Kein Mann!

Diese Geschichte erzählte mir ein Anrufer – sie macht ihn heute noch geil!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Er spaziete über den Straßenstrich und sah sich die Frauen an, traute sich aber nicht eine anzusprechen, da er Hemmungen wegen seiner „Ausstattung“ hatte.
Er wollte sich nur Appetit holen und dann zu Hause bei einem Porno sich einen wichsen.
Eine GUTAUSSEHENDE Nutte lockte ihn in ihr Zimmer und zwang ihn, die Hose auszuziehen. Als sie seine ganze „Pracht“ siehst musste sie sich beherrschen, nicht laut zu lachen. 
Sie tat erstmal sehr einfühlsam, lässt ihn wichsen und fragste, wie das Liebesleben mit so einer Ausstattung ist- was sagen eigentlich die Frauen dazu! Ihre Frage – hattest du mit diesem Teil überhaupt schon eine Frau- machte ihn fertig. 
Je mehr er erzählt, desto weniger konnte sie sich zurückhalten, kicherte erst, während er sich immer heftiger wichste und fängt an ihn auszulachen und runterzumachen.
Er wurde immer geiler, je fieser und gemeiner sie wurde.
Dann meinte sie, er soll sich anziehen, das Theater ist vorbei.
Er stand da, und wollte gerade das Zimmer verlassen, als sie fragte – wo ist das Geld???
Als er ihr es gab meinte sie richtig abfällig – immerhin musste ich es mir anschauen, deine „Lachnummer“
Er hörte noch lange ihr schallendes Gelächter – er wurde dauergeil!

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.